S t ä d t i s c h e C a n t o r e i L Ü N E B U R G

Wir sind ein amitionierter Konzertchor,

der regelmässig im Dom zu Bardowick auftritt. Mit etwa siebzig aktiven Sängerinnen und Sängern gehören wir zu den größten Laienchören in Lüneburg. Das Repertoire reicht von der Klassik über die Romantik bis zur zeitgenössischen Musikliteratur. Künstlerische Leiterin und Dirigentin ist Birgit Agge. Die Werke werden in angemessenen und intensiven Probenphasen erarbeitet. Zur Aufführung einstudierter Werke arbeitet der Chor mit namhaften Solisten und Orchestern der Nord- und Mitteldeutschen Musikszene zusammen. Wenn Sie interessiert sind, blättern Sie mal, wenn Sie Fragen haben oder Interesse, bei uns mitzusingen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: info@cantorei-lueneburg.de
Singen ist Leben…
"Musik verbindet die Menschen. Wenn zwei Seelen auf ihrem gemeinsamen Lebensweg die schönste Harmonie entwickeln, Töne und Farben der Gefühle im Einklang sind, dann erlebt man das wahre Glück."
Immanuel Kant
2010 2012 DATENSCHUTZERKLÄRUNG   DATENSCHUTZERKLÄRUNG
© 2021 Städtische Cantorei Lüneburg e.V.
2015

H e r z l i c h W i l l k o m m e n

Ein Probenplan wird vorläufig nicht erstellt. Vielleicht wird in diesem Jahr noch ein Chortreffen vereinbart, wird per Mail bekannt gegeben. Aber es sieht eher nicht danach aus, siehe Corona-Lage.                                Wir wünschen allen Chorsängern und Gästen ein friedvolles Weihnachten und die besten guten Wünsche für 2022. Vielleicht wird ab Frühjahr wieder alles „normal“. Ihr werdet regelmäßig über den Chor-Probenbeginn im neuen Jahr informiert. Bis dahin - verhaltet euch - wie immer ihr wollt, schränkt die ausschweifenden Parties etwas ein und seid vorsichtig im Umgang mit vielen neuen Gesichtern und engen Menschenansammlungen, (Fußballstadien u.ä.).
Vorläufig finden keine Chorproben statt. Wir singen mit vorgeschriebenem Mindestabstand. Nach einer Stunde machen wir große Pause.
Mit gewaschenen Händen zum Singen kommen Mit Mundschutz den Raum betreten, beim Singen wird er natürlich entfernt Nur einzelne Sänger bereiten die Stühle vor Abstände beim Singen seitlich etwa 1.5m, nach vorne 2.0 m, zum Dirigenten 3.0 m. Nach dem Singen Stühle desinfizieren, feuchte Desinfektionstücher stehen zur Verfügung Zwischenzeitlich wird stoßgelüftet
Wir proben und singen im Chor im Marcus Heinemann Saal im Museum freitags von 17–19 Uhr.
© 2021 Städtische Cantorei Lüneburg e. V.

Städtische Cantorei Lüneburg

Wir sind ein amitionierter Konzertchor,

der regelmässig im Dom zu Bardowick auftritt. Mit etwa siebzig aktiven Sängerinnen und Sängern gehören wir zu den größten Laienchören in Lüneburg. Das Repertoire reicht von der Klassik über die Romantik bis zur zeitgenössischen Musikliteratur. Künstlerische Leiterin und Dirigentin ist Birgit Agge. Die Werke werden in angemessenen und intensiven Probenphasen erarbeitet. Zur Aufführung einstudierter Werke arbeitet der Chor mit namhaften Solisten und Orchestern der Nord- und Mitteldeutschen Musikszene zusammen. Wenn Sie interessiert sind, blättern Sie mal, wenn Sie Fragen haben oder Interesse, bei uns mitzusingen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: info@cantorei-lueneburg.de

H e r z l i c h W i l l k o m m e n

"Musik verbindet die Menschen. Wenn zwei Seelen auf ihrem gemeinsamen Lebensweg die schönste Harmonie entwickeln, Töne und Farben der Gefühle im Einklang sind, dann erlebt man das wahre Glück."
Immanuel Kant
Konzert im Dom am 27. November | 20:00 Uhr
DATENSCHUTZERKLÄRUNG   DATENSCHUTZERKLÄRUNG Ein Probenplan wird vorläufig nicht erstellt. Vielleicht wird in diesem Jahr noch ein Chortreffen vereinbart, wird per Mail bekannt gegeben. Aber es sieht eher nicht danach aus, siehe Corona-Lage. Wir wünschen allen Chorsängern und Gästen       ein friedvolles Weihnachten und die besten guten Wünsche für 2022. Vielleicht wird ab Frühjahr wieder alles „normal“. Ihr werdet regelmäßig über den Chor-Probenbeginn im neuen Jahr informiert. Bis dahin - verhaltet euch - wie immer ihr wollt, schränkt die ausschweifenden Parties etwas ein und seid vorsichtig im Umgang mit vielen neuen Gesichtern und engen Menschenansammlungen, (Fußballstadien u.ä.).